Corum: Golden Bridge Rectangle | Baselworld 2017 Replikat Guide Trusted Dealer

0
111
Corum: Golden Bridge Rectangle

Alle Bubble Modelle sind mit Kautschukbändern mit Ledereinlage ausgestattet: Kalbsleder bei den ‚op art‘ Versionen und Krokodilleder bei der skelettierten Version. Die zugehörigen Schließen entsprechen im Look der Gehäuseausführung.Die unverbindliche Preisempfehlung der Bubble liegt bei € 3.300,- (Bronze und Schwarz, auf 350 Stück limitiert). Die skelettierte Variante kostet 7.950 Euro und ist nicht limitiert.Wir sind auf die Reparatur hochwertiger Armbanduhren des Luxussektors spezialisiert und der richtige Dienstleister zur Wartung Ihrer hochwertigen J Jardim Corumba Ms Replik Uhr.Unser Uhrenatelier ist durch einige Uhrenhersteller und durch den Zentralverband für Uhren, Schmuck und Zeitmesstechnik zertifiziert worden. Diese Zertifikate dokumentieren zum einen unsere persönliche und fachliche Kompetenz im Bereich des Uhrenservice an hochwertigen Luxusuhren und belegen zum anderen unseren optimal eingerichteten Maschinenpark sowie unsere ausgezeichnete Werkstattausstattung. Wir sind in der Lage Ihnen einen optimalen Service für Ihre Corum Armbanduhr zu bieten.Möchten Sie Ihre Corum reparieren lassen, beraten wir Sie gerne detailliert über mögliche Wartungsarbeiten und Reparaturkosten.Eine Übersicht unseres kompletten Dienstleistungsangebots finden Sie auf der Seite Uhren Reparaturen.Viele Teile der deutschen oder schweizerischen Luxusfabrikate werden seit langem in China gefertigt. Für das begehrte Siegel „Swiss Made“, das hochwertige Schweizer Armbanduhren ziert, müssen nämlich zum Beispiel lediglich beim Uhrwerk „die Bestandteile aus schweizerischer Fabrikation mindestens 50 Prozent des Wertes ausmachen“. Das nötige Know-how für die Fertigung hochwertiger Uhren ist in China also längst vorhanden.

Bereits seit 37 Jahren hat die Manufaktur Corum aus dem Schweizerischen La Chaux-de-Fonds die “Golden-Bridge”-Linie in ihrem Portfolio. Sie fällt durch ihr stabförmiges Uhrwerk, dessen Bestandteile alle auf einer Linie angeordnet sind, ins Auge. Während die Werke in der Vergangenheit stets von einem tonneauförmigen Gehäuse geschützt wurden, präsentierte Corum bei der Baselworld 2016 die Golden Bridge Rund. Zur Baselworld 2017 vereint die Golden Bridge Rectangle das Stabwerk mit einem nun rechteckigen Gehäuse.

Corum: Golden Bridge Rectangle
Corum: Golden Bridge Rectangle

Statt der, an die Golden Gate Bridge in San Francisco erinnernden Gitterstruktur, zieren stilisierte römische Zahlen die Räume zu beiden Seiten des Werkes. Das Kaliber CO113 mit Handaufzug kam bereits beim runden Vorgängermodell zum Einsatz und liefert Energie für rund 40 Stunden. Geschützt wird es durch ein 29,5 mal 42,2 Millimeter messendes Roségoldgehäuse. Am braunen Alligatorlederband ist das Modell für 39.900 Euro zu haben. lk

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT