Beste Qualität Audemars Piguet Grande Complication Tradition Replik-Uhr

0
1509

Die Audemars Piguet Grande Complication Tradition Replik-Uhr ist eine der kompliziertesten von Audemars Piguet. Preis: 534.000 Euro (UVP).

Audemars Piguet Grande Complication TraditionDie Grande Complication Tradition ist eine der kompliziertesten Replik Uhren von Audemars Piguet. Preis: 534.000 Euro (UVP).© Audemars Piguet

Sie gehört zur Replik Uhren-Kollektion „Tradition“, die 2008 lanciert wurde und das Erbe der 1875 gegründeten Marke bewahren soll. Alle der derzeit vier Tradition-Modelle verfügen über ein charakteristisches, gewölbtes Gehäuse und interessante Komplikationen.

Mondphasen-Anzeige, Minutenrepetition, ewiger Kalender: Die Grande Complication Tradition von Audemars Piguet zeigt die anspruchsvollsten Facetten der Replik Uhrmacherkunst und will das Erbe der Schweizer Luxusmarke repräsentieren.

Mehrere Monate ist ein Meisteruhrmacher mit der Fertigung eines Exemplars der neuen Grande Complication Tradition von Schweizerisch Audemars Piguet Uhr Replik beschäftigt – so aufwändig ist die Herstellung.

Ein großes Titan-Gehäuse

Der Käufer einer Grande Complication Tradition erhält eine Replik Uhr, die optisch durch ihr fast quadratisches, gewölbtes Titan-Gehäuse mit den großzügigen Maßen von 47 mal 47 Millimeter auffällt, vor allem jedoch mit inneren Werten überzeugt. Die Replik Uhr ist als Chronograph zertifiziert und wird von einem Automatikaufzug von Kaliber 2885 angetrieben. Das Werk ist aus 648 Teilen gefertigt und bietet eine Gangreserve von 45 Stunden.

Chronograph mit Schleppzeiger

Eine der Besonderheiten des Chronographen ist sein Schleppzeiger – auch Rattrapante genannt. Dieser ist ein zweiter Sekundenzeiger, der mit dem ersten synchronisiert und so „mitgeschleppt“ wird. Dadurch sind Zwischenzeiten beim Stoppen ablesbar, ohne das Replik Uhrwerk anhalten zu müssen. Ein weiteres, noch dazu hörbares Highlight des Audemars-Piguet-Flaggschiffes: Die Minutenrepetition. Sie gibt bei Betätigung des Drückers akustisch die Replik Uhrzeit wieder.

Grande Complication Tradition von Audemars Piguet

Die Grande Complication (Referenz 26567TI.00.D092CR.01) ist das Flaggschiff der Tradition-Kollektion von Audemars Piguet und gehört zu den kompliziertesten Replik Uhren der Schweizer Manufaktur. Sie wird lediglich auf Bestellung hergestellt, ist daher besonders exklusiv. Nur wenige Exemplare gibt es auf auf dem Markt.

Die kleine Sekunde der Grande Complication

Auf der Neun-Uhr-Position ist die kleine Sekunde angeordnet. Die Zeiger aller Hilfszifferblätter sind gebläut, Stunden-, Minuten-, und Sekundenzeiger aus Roségold gefertigt. Am Rande des Zifferblattes ist eine feine, schwarze Minuterie zu sehen, von der die Stoppzeiten abgelesen werden.

Mondphase und ewiger Kalender

Auf dem versilberten Zifferblatt der Grande Complication Tradition von Audemars-Piguet sind arabische Ziffern aus Roségold appliziert. Bei zwölf Replik Uhr ist die Mondphasen-Anzeige zu finden. Auf der Drei-Uhr-Position kann der Wochentag, bei sechs Replik Uhr der Monat abgelesen werden. Der ewige Kalender ermöglicht es, den Wochentag anhand eines vorgegebenen Datums abzulesen. Sogar Schaltjahre werden berücksichtigt.

Preis der Grande Complication von Audemars Piguet

Sowohl das Zifferblatt als auch die Replik Uhrenrückseite werden von entspiegeltem Saphirglas geschützt. Die Lünette des Chronographen ist aus 18-karätigem Weißgold gefertigt. Das Armband der Grande Complication Tradition von Audemars Piguet ist von Hand genäht und besteht aus braunem Alligatorleder mit „großen, eckigen Schuppen“. Die Faltschließe mit AP-Gravur besteht aus Titan.

Nicht nur die Komplikationen sind besonders, auch der Preis der exklusiven Audemars Piguet Replik Uhr hat es in sich: Er liegt bei 534.000 Euro (UVP).