Rostfreier Stahl Rolex Oyster Perpetual Submariner Uhr Replik

0
1277

Die Rolex Oyster Perpetual Submariner Uhr Replik Referenz 114060 in Edelstahl 904L.

Rolex Oyster Perpetual SubmarinerDie Rolex Oyster Perpetual Submariner Referenz 114060 in Edelstahl 904L. Preis: 6.000 Euro.© Rolex

Im Jahre 1953 konzipiert, war sie die erste Taucheruhr, die bis zu einer Tiefe von 100 Meter wasserdicht war. Mittlerweile hat sich dieser Wert verdreifacht. Unverändert ist, dass die Luxus Fälschung Rolex Oyster Perpetual Submariner ein Verkaufsschlager ist. Sie gilt als der Urform der Taucheruhr: Die Rolex Oyster Perpetual Submariner.

Bei genauerer Betrachtung besaßen Rolex-Armbanduhren bereits seit mehreren Jahrzehnten etwas von beidem. Mit der Vorstellung funktionaler Sportmodelle, insbesondere der Rolex Oyster Perpetual Submariner, erlangte der Pragmatismus ab 1953 noch zusätzliche Bedeutung. Bald schon avancierte die Marke Rolex zu einer etablierten Größe auf dem Sektor der vielseitigen, nahezu allen Situationen gewachsenen sportlichen Zeitmesser. Es ist eine Erfolgsgeschichte in der Haute Horlogerie, die Hans Wilsdorf, Gründer der Replik Uhrenmarke Rolex, einläutete, als er sich gemeinsam mit René-Paul Jeanneret, einem Mitglied des Rolex-Direktoriums, die Frage stellte, ob eine Replik Uhr eher den Sinn der Zierde oder die Aufgabe eines Werkzeuges erfüllen soll.

Taucheruhren von Rolex: Allen Situationen gewachsen

Alle Modelle der Rolex Oyster Perpetual Submariner zeichnen sich durch ein klassisches, schlichtes und unempfindliches Gehäuse, eine hervorragende Ablesbarkeit und ein exakt gehendes Werk aus.Allen Situationen gewachsen, insbesondere solchen unter Wasser, sind die Taucheruhren aus dem Hause Rolex in jedem Fall.

Die Rolex Oyster Perpetual Submariner Referenz 114060

Der geriffelte Gehäuseboden wird mithilfe eines nur von Rolex-Uhrmachern verwendeten Spezialschlüssel hermetisch verschraubt. Das vollkommen wasserdichte Gehäuse schützt das hochpräzise Replik Uhrwerk im Inneren der Replik Uhr.Das 40 Millimeter große Gehäuse der Rolex Oyster Perpetual Submariner Referenz 114060 aus Edelstahl 904L garantiert eine Wasserdichtigkeit von bis zu 300 Metern und ist besonders robust.

Besonders robust: Die Rolex Oyster Perpetual Submariner Ref. 114060

Die von Rolex patentiert blaue Parachrom-Breguetspirale, die im Oszillator der Replik Uhr sitzt, ist gegen Magnetfelder unempfindlich, erweist sich bei Temperaturschwankungen als äußerst stabil und ist zehnmal präziser bei Stößen als herkömmliche Spiralen.Die Rolex Oyster Perpetual Submariner Ref. 114060 ist mit dem Kaliber 3130 mit automatischem Selbstaufzugsmechanismus ausgestattet. Der Osziallator verfügt über eine besonders große Unruh mit variabler Trägheit und wird durch eine in der Höhe verstellbare durchgehenden Brücke in seiner Position fixiert. Dadurch gewährleistet das Replik Uhrwerk eine erhöhte Stoßfestigkeit.

Schlichte Sportlichkeit

Die schlichte, sportliche Formensprache der Rolex Oyster Perpetual Submariner wird durch das Design des Zifferblatts und der markanten Lünette noch unterstrichen. Die Lünette ist aus extrem harten Keramik gefertigt, verfügt über eine schwarze Cerachrom-Zahlenscheibe mit 60-Minuten-Graduierung, auf der sich die Tauchzeit ablesen lässt und ist am Rand gezackt, sodass sie griffig ist. Die Indizes und Zeiger auf dem schwarze Zifferblatt wiederum sind mit einer lange nachleuchtenden Leuchtmasse beschichtet. Damit ist auch in lichtarmen Umgebungen eine gute Ablesbarkeit gewährleistet. Dank der Oysterlock-Sicherheitsfaltschließe sitzt die Replik Uhr sicher am Arm des Tauchers – oder jedes anderen Besitzers der sportlichen Rolex Oyster Perpetual Submariner. Der Preis für die gute Qualität Replik Rolex Oyster Perpetual Submariner Referenz 114060 liegt bei 6.000 Euro.