TAG Heuer: Taucheruhr Team USA Replikatlieferanten

0
573
Bis 50 Bar druckfest: der TAG Heuer Aquaracer 500M Calibre 16 Chronograph Team USA

Bis 50 Bar druckfest: der TAG Heuer Aquaracer 500M Calibre 16 Chronograph Team USA
Bis 50 Bar druckfest: der TAG Heuer Aquaracer 500M Calibre 16 Chronograph Team USA

Corum wurde 1955 in der Schweiz gegründet. Die Uhrenmarke spezialisierte sich von Beginn an auf außergewöhnliche und luxuriöse Uhren, deren Anspruch es immer war, sich mit den Besten der Branche messen zu können. Mitte der 1980er Jahre kaufte der in Brüssel geborene und vor den Nazis in die USA geflüchtete Severin Wundermann die Uhrenmarke Corum. Zuvor hatte der Unternehmer gemeinsam mit Aldo Gucci in den 1960er Jahren Gucci Timepices gegründet und erfolgreich im Markt etabliert. Als Gucci die Lizenz an seinen Uhren zurückkaufte, fand Wundermann in Corum den passenden Nachfolger für seine äußerst erfolgreiche Geschäftstätigkeit. Beliebte Uhren von Corum: Admiral’s Cup, Golden Bridge, Coin Watch, Corum Classical, Artisan Timepices, Corum Bubble, Corum Butante.Die hochwertigen Luxusuhren von Corum sind einzigartige Uhren mit hohem emotionalem Wert. Häufig als Geschenk an die Liebste oder den Partner gekauft, besitzen Corum Uhren über Jahre den Charme der Erinnerung an schöne Zeiten.Leider bleiben die Zeiten nicht immer wie sie sind und daher kommen auch viele Corum Uhren wieder in den Verkauf. Wenn Sie also eine Corum Uhr verkaufen möchten – wir erstellen Ihnen gerne ein für Sie kostenfreies und unverbindliches Angebot.Wir kaufen Ihre Corum Uhr. Besonders interessiert sind wir an den Modellen: Golden Bridge, TI-Bridge, Admiral’s Cup, Romulus, Grand Precis, Coin Watch und Chargé d’Affaires.

Als offizieller Partner des Profi-Segelteams Oracle Team USA beim America’s Cup 2012/2013 lanciert die Schweizer Uhrenmarke TAG Heuer ein Sondermodell in ihrer Taucheruhrenserie Aquaracer. Das 44 Millimeter große Stahlgehäuse besitzt eine einseitige drehbare Lünette mit schwarzer Kautschukeinlage mit mattierten Stahlziffern. Durch die griffigen Lünettenreiter ist das Einstellen des Drehrings auch mit Tauchhandschuhen kein Problem. Im Innern des Stoppers arbeitet ein Valjoux 7750, das dank verschraubter Krone bis 500 Meter vor Wassereinbruch geschützt ist. Ein automatisches Heliumventil lässt ins Gehäuse eingedrungenes Gas beim Auftauchen langsam entweichen. Auf dem schwarzen Zifferblatt mit vertikalem Wellenmuster zeichnet sich das rote „Team USA“-Logo ab und weist auf die Partnerschaft zum Segelteam ebenso hin wie die Gravur auf dem verschraubten Gehäuseboden. Die Aquaracer 500M Calibre 16 Chronograph Team USA ist sowohl mit Kautschuk- als auch mit Stahlband erhältlich und kostet 3.150 Euro. ks

Noch mehr Taucheruhren finden Sie hier: https://www.watchtime.net/taucheruhren/