Baume & Mercier: Clifton Baumatic | SIHH 2018 [Update: Varianten + Live-Bilder] Replica Uhren Online kaufen Gute Qualität

Die äußert klassisch anmutende Baume & Mercier Clifton Baumatic erreicht fünf Tage Gangautonomie bei voller Chronometer-Präzision, bietet erhöhten Magnetfeldschutz von 1.500 Gauß und lange, kundenfreundliche Wartungsintervalle.

Baume & Mercier: Clifton-Baumatic COSC
Baume & Mercier: Clifton-Baumatic COSC

Erreicht wird diese Leistung durch das erste automatische Manufakturkaliber von Baume & Mercier namens Baumatic BM12-1975A. Es ist das Ergebnis einer Zusammenarbeit des Uhrenherstellers mit den Teams des Forschungs- und Innovationszentrums der Richemont-Gruppe sowie deren Werkeschmiede Val-Fleurier.

Update: Die Varianten der Clifton Baumatic im Überblick

Baume & Mercier: Clifton Baumatic in Edelstahl mit blauem Lederband
Und die weiteren Serviceintervalle? Die will Baume & Mercier mit neuen Schmierstoffen erreichen, die zum Teil aus der Raumfahrt stammen. In den Labors hat man sie künstlich altern lassen und ist sich sicher, dass sie deutlich länger Dienst tun als die bisher üblichen fünf Jahre.Innovativ ist am Baumatic-Werk aber nicht nur das Innenleben, sondern auch wie das Werk entwickelt wurde. Baume & Mercier setzt dabei auch auf das 2017 in der Microcity von Neuchâtel entstandene Kompetenzcenter der Richemont-Gruppe. Dort wird die Expertise der über die Schweiz verstreuten Uhrenmarken und Spezialbetriebe des Konzerns versammelt und mit der Arbeit technischer Universitäten verzahnt. Baume & Mercier bemüht sich nicht etwa, die Patenschaft des Konzerns zu verschleiern, um den Nimbus der autark entwickelnden Manufaktur zu unterstreichen, sondern stellt die Zusammenarbeit stolz heraus: als ideale Basis für rundum vernünftige Produkte.Diesem Konzept entspricht auch das Äußere der Uhr; im 40-Millimeter-Stahlgehäuse es ist alles andere als spektakulär. Konsequent schlicht gestaltet liegt es im Auge des Betrachters, die Gestaltung elegant zu finden oder nüchtern. Mit dem neuen Modell zeige sich Baume & Mercier ganz zeitgemäß – und bleibe exklusiv, sagt CEO Alain Zimmermann.Sicher ist: Für 2450 Euro (eine Ausführung mit offizieller Chronometerzertifizierung ist etwas teurer) bekommt der Käufer sehr viel Uhr. Im klassischen Gewand steckt genug Hightech, um die Clifton Baumatic zum überraschenden Talking Piece unter Uhrenkennern zu machen. Und mit ihren modernen Qualitäten, ihrer Entstehungsgeschichte und dem moderaten Preis ist sie vielleicht ein deutliches Zeichen dafür, welche Wege die Uhrenbranche geht.

Baume & Mercier: Clifton Baumatic zweifarbig mit braunem Lederband

Baume & Mercier: Clifton Baumatic in Edelstahl mit Edelstahlband

Baume & Mercier: Clifton Baumatic in Edelstahl mit schwarzem Lederband

Eine solche Luxusuhr hat einen traditionellen Stil und erstklassige Fähigkeiten. Es ist eine Luxusware, kann aber dennoch auch von der Bevölkerung getragen werden, die nicht immense Preise für eine Baume Mercier Baumatic Geneve Replik Uhr auslegen möchten, denn Replica Baume Mercier Baumatic Geneve Replik uhrUhren können auch für niedrige Preise erworben werden, ohne dabei auf die Eigenschaften der Originalen verzichten zu müssen. Als siebtälteste Marke im Uhrmacherhandwerk geniesst Baume & Mercier internationale Anerkennung. Von Beginn an prägte das Familienunternehmen die Geschichte der Uhrmacherkunst unablässig. So ist es uns eine Verpflichtung, den Fortbestand dieses Erbes und dieses altüberlieferten Know-hows zu gewährleisten.Baume & Mercier war stets bestrebt, in seiner Zeit einen prägenden Eindruck zu hinterlassen. So stellten die Gründer, die Brüder Louis-Victor und Célestin Baume, getreu ihrem Motto «Sich nur mit Perfektion zufriedengeben. Nur Uhren von höchster Qualität herstellen» eine sehr genaue Definition der Uhren auf, die von dieser im Jahr 1830 gegründeten Manufaktur hergestellt werden sollten, bei der es sich mittlerweile um eines der ältesten Unternehmen der Schweiz handelt.Für Baume & Mercier ist die Zeit weit mehr als nur eine Abfolge von Sekunden, Minuten und Stunden: Unser Dasein ist geprägt von seltenen, kostbaren Momenten. Aussergewöhnliche, feierliche Ereignisse lösen Emotionen aus, an die wir uns unser ganzes Leben erinnern. Eben diese Augenblicke will Baume & Mercier mit seinen Kunden teilen.

Mit Innovationen und Leistungssteigerungen bei gleichzeitiger Kostenoptimierung setzt das Baumatic BM12-1975A ganz allgemein neue Maßstäbe im Uhrwerkbau. Und es steht zugleich für die erste Lancierung einer Unruh-Spiralfeder aus Silizium in Kombination mit einer Hochleistungshemmung durch die Richemont Gruppe. Die in Twinspir-Technologie gefertigte Unruhspirale verbindet zwei um 45 Grad versetzte Siliziumschichten.

Baume & Mercier: Baumatic-Uhrwerk BM12-1975A
Baume & Mercier: Baumatic-Uhrwerk BM12-1975A

Zusammen mit einer neu gestalteten Unruh mit variabler Trägheit bietet sie mehr Präzision in unterschiedlichen Positionen als herkömmliche Systeme – und das stabil über einen längeren Zeitraum – dazu höhere Magnetfeldresistenz, Widerstandsfähigkeit bei kleinen Stößen und wiederholten Vibrationen sowie eine Gangautonomie von 120 Stunden, während der laut Baume & Mercier die ganze Zeit Chronometer-Gangpräzision erreicht wird. Neben der Unruhspirale sind auch Ankerrad und Anker aus Silizium gefertigt. Deren mithilfe der Powerscape-Technologie entwickelten einzigartigen Geometrien ermöglichen, Reibungsverluste zu reduzieren, dadurch die Kraftübertragung zu verbessern und die Gangautonomie um 30 Prozent zu steigern.

Update: Live-Bilder der Baume & Mercier Clifton Baumatic

So sieht die Baume & Mercier Clifton Baumatic zweifarbig am braunen Lederband live aus

Live-Bild der Baume & Mercier Clifton Baumatic am Edelstahlband

Die Baume & Mercier Clifton Baumatic, gesehen auf dem Genfer Uhrensalon 2018

Das innovative Baumatic-Uhrwerk umschließt das nach ihm benannte Clifton-Modell mit einem 40-Millimeter Edelstahlgehäuse von 10,3 Millimetern Höhe. Über einem weißen Zifferblatt mit porzellanartiger Veredelung verweisen Lanzenzeiger auf Stunden, Minuten und Sekunden. Bei drei Uhr kommt das Datum groß zur Anzeige. Die bis fünf Bar wasserdichte Uhr wird am schwarzen Alligatorlederband getragen und auf Wunsch mit persönlichem COSC-Zertifikat ausgeliefert. In diesem Falle kostet die Clifton Baumatic 2.600 Euro, ohne Zertifikat ist sie für 2.450 Euro zu haben. Eine Version am Edelstahlband kostet 3.050 Euro. MaRi

Baume & Mercier: Clifton-Baumatic im Edelstahlgehäuse
Baume & Mercier: Clifton-Baumatic im Edelstahlgehäuse

[3518]